2019 – Strong Together

Digitaler Schüler*innen-Flashmob zum Thema „Aktiv gegen Hass im Netz“

Regie und Konzept Malte Andritter
Choreografie Jasmin Avissar

in Kooperation mit den UNESCO-Schulen, gefördert durch das Programm „culture connected“

Grundlage des Flashmobs bildet ein Modul aus Sprechchören und Gruppenchoreografien zum Thema Ausgrenzung und Vorurteile, welches in Zusammenarbeit mit Schüler*innen des GRG Franklinstraße 26 sowie des BRG Krottenbachstraße entwickelt wurde.

Über einen Telegram-Kanal wurden Informationen zum Ablauf weitergegeben, sodass sich der Flashmob von 500 Schüler*innen bis ins Volkstheater bewegt, wo er auf der Bühne und im Zuschauerraum endete.